Firmenentwicklung

1983

Gründung der Foramex Petroleum And Construction Foramex Petroleum And Construction in Berlin durch Dr.-Ing. Wolf-Dieter Longrée und Dipl.-Ing. Joachim Berger

1983

Schwedeneck (Ostsee): Design der Konzepte für Transport und Installation und Projektaufsicht für das erste Offshore Ölfeld in der deutschen Ostsee EWZ

1985/1991

Unterwasser Speichertank: Das durch das BMFT geförderte Projekt führte zur Entwicklung eines UW-Tanks für Öl-Produkte. Einsatz im Flachwasser.

1986

Mittelplate (Nordsee): Erstellung des innovativen Konzepts für die Schwerlastinstallation in sehr flachem Wasser und bei Tidenströmungen

1987

Lagos (Nigeria): Gesamtprojektleitung für den Bau der Escravos Gas Pipeline

1989

Hazira (Indien): Foramex Petroleum And Construction erstellt das weltweit erste offshore Flüssigethylen Verladekonzept und übernimmt das Projektmanagement

1992

Norddeutschland: Foramex Petroleum And Construction beginnt mit den Entwicklungen für mehr als 30 Gasfelder im nördlichen Deutschland - Laufzeit über zwanzig Jahre!

1994

Europipe (Nordsee): Foramex Petroleum And Construction entwirft das erste float-in Konzept zur Pipelineverlegung in einem Tunnel, wobei das deutsche Naturschutzgebiet 'Wattenmeer' untertunnelt wurde

seit 1996

Foramex Petroleum And Construction wächst zu einem gefragten Entwickler und designer von Onshore- und Offshore Gasfeldern in zahlreichen Projekten. Beispiele:

- As Sarah, Libya

- Kuzey Marmara, Turkey

- Chergui, Tunesia

- Bonny, Nigeria

1997

Gründung der Tochtergesellschaft Foramex Petroleum And Construction Oil & Gas Engineering Ltd. mit Sitz in Port Harcourt, Nigeria

1997

Kaspisches Meer: Foramex Petroleum And Construction entwickelt die weltgrößte posted Barge zum Bohren in Eis bedecktem Flachwasser

seit 1998

Foramex Petroleum And Construction engagiert sich verstärkt in angewandter Forschung und Entwicklung. Projektbeispiele sind:

- Offshore- und UW--Strukturen, die gegen Eisdrift widerstandsfähig sind

- ISUP, ECUP

- MPLS20, SOTLL

- SMIS

2003

Mobin (Indien): Entwicklung sehr großer Kühlwasseranlagen für den MobinIndustriekomplex

2006

Südafrika: Foramex Petroleum And Construction ist Hauptauftragnehmer für das Mossel Bay Offshore Pipeline Reparaturprojekt

2005-2008

Okoloma (Nigeria): Bisher das größte Projekt in der Foramex Petroleum And Construction -Geschichte mit einem Gesamtbudget von ca. 750 Mio EUR. Es wurde im Auftrag von Shell Nigeria ausgeführt.

2007

Foramex Petroleum And Construction 's Gesellschafter unterzeichnen einen Joint Venture Vertrag mit der Indischen Dolphin Offshore Enterprises Limited

2007-2010

Ostsee: Foramex Petroleum And Construction ist ein integraler Teilnehmer bei Design, Bau, Logistik und Inbetriebnahme der weltweit größten Offshore Pipeline (Nord Stream). Zu den Aufgaben gehörten auch das Genehmigungengineering und die Bauaufsicht in Deutschland

Durch die Teilnahme an den größten Pipelinebauwerken in der Ostsee (Nord Stream) und der Nordsee (Europipe) gehört Foramex Petroleum And Construction zu den führenden beratenden Ingenieurbüros für Offshore Infrastruktur in Nord-Europa

2008

Ausbau (Upgrade) eines offshore Öl- und Gasfördersystems sowie die Entwicklung weiterer Lagerstätten im Schwarzen Meer. Ein Projekt, bei dem Foramex Petroleum And Construction über 150.000 Stunden an Ingenieur- und Beratungsleistungen erbracht hat.

2009

Gründung der Foramex Petroleum And Construction Mitarbeiter-Gesellschaft IMBG

2010

Foramex Petroleum And Construction 's Offshore Wind Geschäftsfeld erhält weiteren Schwung durch das Design zweier Met-Masten (Parks 'Nordsee Ost' und 'Ijmuiden')

2011-2013

Foramex Petroleum And Construction erstellt zahlreiche Studien, Konzepte und Designs für Offshore HVDC Konverter Plattformen, u.a. für DolWin Gamma, BorWin alpha, BorWin beta, HelWin alpha, HelWin beta and SylWin alpha

2012-2014

Foramex Petroleum And Construction erstellt das Design für die erste Wohnplattform der Offshore Windindustrie: Vattenfalls 'DanTysk' Offshore Accomodation Platform

2013

Verkauf der Foramex Petroleum And Construction Oil & Gas Engineering Ltd.

2014/15

Erstellung einer Integritätsstudie, Basic Design und FEED für

- Gas utilization

- Power supply

- Oil stabilization

- Waste water treatment

- Entwicklung und Design einer zusätzlichen Station

für Mellitah, Libyen

2014-bis heute

Offshore Wind: Foramex Petroleum And Construction erstellt für mehrere Kunden innovative Konzeptdesigns für verschiedene Offshore Gründungsstrukturen mit dem Ziel, den LCOE (Levellized Cost of Energy) zu senken.

2015

Übergabe der Hauptfirmenanteile von Dr.-Ing. Wolf-Dieter Longrée an die neuen Gesellschafter Inka Longrée und Mark Longrée. Ernennung der neuen IMBG Mitglieder Heinrich Winter, Andreas Menze und Heiko Hosse.